Deutschland sucht den Superstar Poster

Xavier Naidoo: Bohlen holt den Musiker in die Jury zu DSDS 2019


Kristina Kielblock  

Erst im August wurde bekannt, dass Pietro Lombardi im nächsten Jahr als Jury-Mitglied zu DSDS zurückkehren wird. Jetzt hat das Casting-Format einen weiteren deutschen Star in die Jury geholt. 

Dieter Bohlen hatte sich schon ein erstes Mitglied für seine neue „Deutschland sucht den Superstar“-Jury ausgesucht: Ex-Superstar Pietro Lombardi wird in der nächsten Staffel mit seinen Urteilen über das weitere Geschick der Kandidaten und Kandidatinnen entscheiden. Damit ist er der erste Superstar, der als Jury-Mitglied zurück in die Sendung kommt.

Doch neben Lombardi und dem Pop-Titan wird außerdem ein weiterer deutscher Sänger die Casting-Kandidaten der neuen Staffel beurteilen. Wie RTL jetzt bekannt gab, wurde Xavier Naidoo als neues Jury-Mitglied auserkoren. „Ich freue mich wahnsinnig, mit dem Pop-Titan zusammen bei DSDS Platz nehmen zu dürfen“, ließ Naidoo die DSDS-Fans im Verkündungsvideo wissen.

Naidoo hat neben seiner großen Musik-Karriere bereits reichlich Erfahrung im Show-Geschäft gesammelt. Zwei Jahre lang war er bereits als Juror bei „The Voice of Germany“ zu sehen, von 2014 bis 2016 war er außerdem Gastgeber bei der Vox-Musik-Show „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“.

Pietro freut sich wie ein kleiner Junge

Auch Pietro sieht seinem neuen Job als Juror in der DSDS-Jury freudig entgegen. Der BILD verriet der ehemalige DSDS-Star, dass er sich mächtig darauf freue, wieder zu seiner „Heimat zurückzukehren“. In einem Video auf Bohlens Instagram-Account verleiht er seiner Freude mit einem Sprung in den Pool Ausdruck.

Bohlen hat für Pietro kämpfen müssen

Der Boss bei DSDS ist offensichtlich kein Alleinherrscher, denn nach eigenen Aussagen auf seinem Instagram-Profil hat er zwei Jahre kämpfen müssen, um seinen Schützling in die Jury zu bekommen. Jetzt ist bei beiden die Freude groß, oder wie Bohlen sagen würde: „Mega!“

Pietro Lombardi war in letzter Zeit hauptsächlich wegen privater Katastrophen in den Medien vertreten. Seine Frau, Sarah Lombardi, hatte ihn mit einem anderen Mann betrogen, die beiden trennten sich. Jüngst wurde ihm zu Clea-Lacy Juhn eine Beziehung unterstellt, beide haben dies aber dementiert und betont, dass sie nur Freunde sind. Umso besser für den jungen Mann, denn auf diese Weise kann er sich voll auf seinen neuen Job bei RTL konzentrieren.

Kennt ihr noch alle? Hier sind die 14 DSDS-Gewinner von 2003 bis 2017!

Lombardi ist sicherlich eine gute Wahl, denn er hat den Prozess selber durchlaufen und gewonnen. Er möchte seine Erfahrungen aus den letzten sieben Jahren an die neuen Talente weitergeben und ist sich seiner Verantwortung für die jungen Menschen durchaus bewusst, wie er die Fans in einem RTL-Presse-Statement wissen ließ.

News und Stories

Kommentare